Aktuelle Nachrichten aus unserem Zwinger

Juni 2018

Wir erwarten Gusti`s Läufigkeit Mitte Juli und werden sie dann eindecken lassen. Wenn also alles gut verläuft werden in diesem Jahr noch Welpen unser Haus unsicher machen.

 

Seit Mitte Juni gehört "Luk von der Amtsweide" zu unserem Rudel. Wir sind sehr froh, dass er uns anvertraut wurde. Wenn alles so klappt, wie wir es uns vorstelle, dann wird er unser zukünftiger Zuchtrüde werden.

 

Wir waren mit "Gusti" zur Ausstellung.

Gemeldet war sie in der offenen Klasse und erhielt 2x die Bewertung V1. Somit hat sie die nächsten Anwartschaften für den Championstitel erhalten. Die Krönung des Tages war allerdings, dass unsere "Gusti" Best of Show an diesem Tag wurde.

Wir sind unwahrscheinlich stolz und glücklich. Außerdem erhielt sie die Zuchtzulassung. Ein rund um gelungener und toller Tag. "Gusti" präsentierte sich toll und hat sich klasse benommen.

Jetzt geht die Suche nach einem geeigneten Zuchtrüden los...

März 2018

Wir mussten unsere "Kira von Antares" über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Sie war 11,5 Jahre unser treuer Begleiter und sie fehlt uns und dem Rudel sehr...

Aber es gibt auch freudige Nachrichten:

Wir waren mit "Gusti" beim Röntgen. HD, ED und der Rücken wurden geröntgt. Die Prognose des Tierarztes war schon sehr vielversprechend und die Ergebnisse durch die Gutachterin (GRSK e.V.) bestätigten die Prognose. Gusti ist HD/ED frei und auch der Rücken ist ohne Beanstandung. Wir sind unsagbar froh und glücklich über diese Ergebnisse.

24.01.2018

Neue Bilder von Gusti sind hier zu sehen

20.01.2018

In letzter Zeit ist es wieder sehr ruhig um uns geworden. Das heißt aber nicht, dass bei uns Nichts passiert ist. Im Gegenteil. Im September durften wir einen neuen 2-beinigen Erdenbürger in unserem Haushalt begrüßen. Unser Sohn/Enkel ist wohlauf und munter. Daher ging es etwas drunter und drüber. Aber mittlerweile hat sich alles eingespielt.

"Gusti" ist nun schon über ein Jahr alt und hat sich prächtig und zu unserer vollsten Zufriedenheit entwickelt. Demnächst steht das Röntgen auf dem Programm. Wir sind sehr Zuversichtlich,dass die Ergebnisse tadellos ausfallen werden. Sobald die Auswertung erfolgt ist werden wir hier darüber berichten.

 

Auf den Bildern:

- "Gusti" (zu diesem Zeitpunkt 12 Monate alt)

- Patsy von Antares "Püppi" und Rhona von Antares "Ronja"

16.07.2017

Wir besuchten mit "Gusti" die Landessiegerschau des DRC e.V.. Sie startete wieder in der Jüngstenklasse und konnte auch dieses Mal die Richterin von sich überzeugen. Gusti zeigte sich im Ring unbeeindruckt von den anderen Hunden und präsentierte sich freundlich und aufgeschlossen.

 

So hieß es in der Bewertung:

"Eine sehr schöne Vertreterin ihrer Rasse, die sich freundlich und aufgeschlossen im Ring zeigte."

Werturteil VV, Jüngsten-Landessieger

 

Somit hat Gusti ihre 3. Anwartschaft erreicht und erhielt das Jüngstenchampionat. Wir sind sehr stolz und freuen uns darüber sehr.

11.06.2017

Wir waren heute das erste Mal mit unserer "Gusti" auf einer Ausstellung (Doppeltitelshow des OBBC e.V, welcher dem DRC e.V. angeschlossen ist). Sie ist mittlerweile über 6 Monate alt und startete in der "Jüngstenklasse". Unser Wirbelwind präsentierte sich hervorragend und die Richter zeigten sich begeistert von ihr. Sie hatten nichts zu bemängeln.

 

So hieß es in den Bewertungen:

"Eine sehr schöne Hündin, die für ihr Alter schon sehr gut entwickelt ist."

Werturteil SG1, Barnim Grand Prix Sieger

 

"Eine sehr gut aufgebaute Hündin die sich sehr gut entwickeln wird, eine Augenweide!"

Werturteil SG1, Internationaler Sommercup Jüngstensieger

 

Wir sind wirklich sehr stolz und sind gespannt darauf, wie die nächsten Ausstellungen verlaufen werden.

 

24.05.2017

Nachdem es längere Zeit relativ still um uns war hier mal wieder ein kleines Lebenszeichen. Wir haben heute die vereinzelten Sonnenstrahlen genutzt und ein paar aktuelle Bilder von Gusti geknippst. Diese Bilder wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Gusti ist mittlerweile 5 Monate alt und benimmt sich wie ein typischer Junghund. Still halten oder gar liegen wird von den Menschen vollkommen überbewertet und man könnte den ganzen Tag rumflitzen und spielen. Unsere alte Kessy muss regelmäßig als Kaugummi herhalten, die Westiehündin und das restliche Rudel sind draußen die perfekten Spielpartner.

Die große weite Welt hat Gusti allerdings auch schon für sich entdeckt. Auto fahren ist toll, Baumärkte und Einkaufscentren sowieso. Auch von der einfahrenden S-Bahn, in welche man dann auch einstieg und ein paar Stationen fuhr zeigte sie sich absolut unbeeindruckt. Menschen, egal welchen Alters, sind klasse und man muss sich sehr zurücknehmen, weil man sie mit seinem Temperament am liebsten alle umhauen möchte.

22.01.2017

Gestern war es endlich so weit. Der lang erwartete Neuzugang zog ein. "Gusti vom Jakobsberg" sorgt nun dafür, dass unser Leben noch bunter wird. Die knapp 3stündige Autofahrt wurde hauptsächlich gedöst und aus dem Fenster geschaut. Auch die Pause auf dem Rastplatz wurde cool weggesteckt. Die heutige Bekanntmachung mit dem restlichen Rudel verlief absolut problemlos und entspannt. Wir sind nun sehr gespannt wie es weiter geht...

 

Gusti hat natürlich auch schon ihren eigenen Menüpunkt bekommen :) Entweder klicken Sie einfach HIER oder gehen auf den Menüpunkt "Unsere Hunde" und dann auf "Hündin"

09.01.2017

Bei uns ist der Winter inklusive reichlich Schnee und Verkehrschaos nun auch angekommen. Wir haben das Wetter für eine schöne, entspannte Winterwald-Hunderunde genutzt. Natürlich durfte der Schlitten nicht fehlen :)

Mit dabei waren "Ronja", "Püppi" und Westie "Trix".

12.12.2016

Wir haben Weihnachtspost bekommen!

Über die Mail haben wir uns sehr gefreut. "Ingo von Antares" ist mittlerweile fast 12 Jahre alt. Er hat altersbedingt ein paar Wehwehchen, welche aber mit Physiotherapie gut aushaltbar sind. Laut seinem Frauchen ist er sehr gut drauf. Die Bilder die wir mit der Mail bekommen haben möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: